Archivierter Artikel vom 14.03.2018, 16:29 Uhr
Dissen

Tischtennis: Zu starke Konkurrenz für Enrico Liesenfeld bei Schüler-DM

Für das junge Hungenrother Tischtennis-Ass Enrico Liesenfeld war schon allein das Erreichen der Deutschen Schüler-Meisterschaften in Dissen am Teutoburger Wald ein riesiger Erfolg. Dass es für das Talent, der beim heimischen TTC spielt, dort schwer werden würde die Vorrunde zu überstehen, war von vorn herein klar.

Enrico Liesenfeld traf als Vertreter des Verbands Rheinland auf Petros Sampakidis (Bayern), Tobias Tran (Baden-Württemberg) und Tobias Slanina (Westdeutscher Verband). Zweimal hieß es 0:3 aus Sicht des Hungenrothers, gegen Slanina 1:3. Deutscher Meister wurde übrigens Mike Hollo (Bayern). Im Doppel spielte Enrico Liesenfeld an der Seite von Louis Mesenholl, das Duo schied in der ersten Runde mit 0:3 aus. Sieger hier wurden Jeromy Löffler und Uros Bojic.