Archivierter Artikel vom 24.10.2016, 15:30 Uhr
Plus
Cochem

Tischtennis: TV Cochem holt drei Punkte

Drei Punkte aus zwei schweren Heimspielen holte der TV Eintracht kommen in der 2. Tischtennis-Rheinlandliga Nord-Ost: Eine ganz enge Kiste war die erste Partie gegen den TTC Wirges III, die 8:8 endete. Allein das Schlussdoppel brachte das zum Ausdruck, denn die Cochemer Bernd Schuler/Markus Etzkorn verloren es in fünf knappen Sätzen. Überhaupt waren die Doppel der Knackpunkt, denn auch von den drei Eingangsduellen gewann Cochem nur eines. In den Einzeln siegten Bernd Schuler (2), Martin Berke (2), Markus Etzkorn, Dieter Angst sowie Thomas Monreal (Foto). Gegen die TTF Oberwesterwald war es auch knapp, aber hier siegte Cochem 9:6. Zum Start wurden zwei Doppel durch Schuler/Etzkorn und Monreal/Berke gewonnen, danach siegten Berke (2), Schuler, Angst, Michael Uhrmacher, Monreal und Etzkorn. Der TV ist weiter Zweiter hinter Torney/Engers. mb Foto: Markus Kroth