Archivierter Artikel vom 09.11.2015, 14:10 Uhr
Plus
Jena

Teilerfolg in Thüringen für Grenzau II: Sieg in Mühlhausen, Niederlage in Jena

Es muss dieser Tage angesichts des riesigen Verletzungspechs auch gute Nachrichten aus dem Brexbachtal geben. So hat die Reserve des TTC Zugbrücke Grenzau in der 3. Tischtennis-Bundesliga Süd nicht nur ihr Auswärtsduell beim Post-SV Mühlhausen II eindrucksvoll mit 6:3 gewonnen, sondern sich gleichzeitig auch in der Spitzengruppe der Tabelle festgesetzt. Da fiel auch die folgende 4:6-Niederlage beim SV Schott Jena nicht allzu sehr ins Gewicht.

Lesezeit: 2 Minuten