Archivierter Artikel vom 22.07.2021, 17:45 Uhr
Plus
Grenzau

Strammer Auftakt in der Tischtennis-Bundesliga: TTC Grenzau muss in vier Wochen sechs Mal ran – Trainer Grujic und das neue Team des TTC sind gleich richtig gefordert

Die Vorbereitung auf die 40. Saison in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) ist angelaufen beim TTC Zugbrücke Grenzau. Der neue Trainer Slobodan Grujic hat seine Arbeit aufgenommen, auch Neuzugang Wu Jiaji ist gut gelandet im Brexbachtal, wo er dieser Tage schon mit Cristian Pletea trainiert, der zurzeit in Deutschland weilt. Auch Nils Hohmeier, ein weitere Neuzugang, war schon für einige Einheiten vor Ort, der zuletzt in Frankreich erfolgreiche TTBL-Rückkehrer Patrick Baum wird dann Anfang August im Westerwald erwartet. Es herrscht nach Monaten der gespenstischen Ruhe also wieder rege Betriebsamkeit in der Zugbrückenhalle.

Von Marco Rosbach Lesezeit: 3 Minuten