Archivierter Artikel vom 04.10.2015, 21:23 Uhr
Plus
Simmern

Simmern trumpft gegen Chen Zhibins Klub groß auf

Der VfR Simmern hat in der der Tischtennis-Oberliga den ersten Saisonsieg gefeiert an seinem ersten Doppelheimspieltag. Gegen den TV Nassau setzte es am Samstag zwar die erwartungsgemäße 1:9-Niederlage, am Sonntag jedoch trumpften die Akteure aus dem Hunsrück groß auf und schlugen den RSV Klein-Winternheim mit 9:5. Dadurch wahrte der VfR mit 2:4 Punkten den Kontakt an das Mittelfeld der Oberliga und kann selbstbewusst in die nächsten Spiele gehen.

Lesezeit: 2 Minuten