Archivierter Artikel vom 05.05.2015, 21:19 Uhr
Plus
Altendiez

SG-Frauen holen Pokal

Anke Fink, Andrea Hannappel und Jenny Hungerbühler von der SG Mühlbachtal haben durch einen Finalsieg gegen die TTF Oberwesterwald II beim Finale des Tischtennis-Verbandspokals in Gerolstein die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften geschafft. Anke Fink brachte die Mühlbachtalerinnen in Führung. Jenny Hungerbühler musste sich der Oberwesterwälder Spitzenspielerin geschlagen geben. Einen ersten Big Point landete dann Andrea Hannappel. Das Doppel Anke Fink und Andrea Hannappel baute die Führung auf 3:1 aus. Im direkten Duell der beiden Spitzenspielerinnen gelang es Anke Fink nicht, den Siegpunkt zu holen. Dies holt dann Andrea Hannappel mit einem sicheren 3:0-Sieg nach – der Verbandspokal wandert ins Mühlbachtal. Die Frauen fiebern nun den deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen in Gütersloh entgegen, bei dem Anna Bilo das Team ergänzen wird.