Archivierter Artikel vom 14.02.2018, 16:22 Uhr
Plus
Kreisgebiet

SG Sinzig/Ehlingen stellt sich auf unorthodoxe Spielweise ein

In der Tischtennis-Rheinlandliga hat die SG Sinzig/ Ehlingen am Samstag ab 19 Uhr ihr Gastspiel beim TTC Schwirzheim zu absolvieren. Die Gastgeber haben seit Beginn der Rückrunde stabile Leistungen gezeigt und könnten sich ob ihrer unorthodoxen Spielweise als ein harter Brocken erweisen. „Wir sind gewarnt und brauchen eine konzentrierte Leistung. Am Ende sollte aber dennoch ein Sieg herausspringen“, meint Sinzigs Mannschaftsführer Philip Guse.

Lesezeit: 2 Minuten