Archivierter Artikel vom 06.10.2014, 10:27 Uhr
Plus
Kreisgebiet

SG Sinzig/Ehlingen setzt ihren Siegeszug fort

Einen Punktgewinn oder gar Sieg hatte der TuS/PSV Bad Neuenahr/Ahrweiler in der 1. Tischtennis-Rheinlandliga für sein Heimspiel gegen die SG Lahnbrück Fachbach nicht auf der Rechnung gehabt. Aber eine am Ende so glatte 2:9-Niederlage hatten die Kreisstädter aber auch nicht unbedingt erwartet. „Ich hatte doch auf den einen oder anderen Gegenpunkt mehr gehofft“, räumt Mannschaftsführer Michael Hildebrandt ein, auch wenn er anfügte, dass die Niederlage auch so „kein Beinbruch“ sei.

Lesezeit: 3 Minuten