Archivierter Artikel vom 02.04.2017, 15:23 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

SG Sinzig/Ehlingen II schnappt dem TTC Karla den Titel noch weg

Gute Leistung, gutes Spiel – aber am Ende nichts Zählbares. In der Tischtennis-Rheinlandliga hat die SG Sinzig/Ehlingen ihr letztes Spiel in dieser Saison bei der TTG Gerolstein/Daun mit 6:9 verloren. Gut aufgelegt war Spitzenspieler Nils Damke, der am vorderen Paarkreuz beide Spiele gewann. Und Jonas Sonntag landete bei seinem Abschiedsspiel seinen ersten Doppelpack der Saison am unteren Paarkreuz. Die weiteren Zähler steuerten das Doppel Jonas Sonntag/Niklas Schmickler sowie Schmickler mit einem Sieg unten bei. Im Sinziger Team gab es schon einige enttäuschte Gesichter. Aber die Stimmung im Gesamtverein stimmt. Denn die Reserve gewann das „Endspiel“ um die Meisterschaft in der 2. Bezirksliga beim TTC Karla mit 9:6.

Lesezeit: 3 Minuten