Kreis Ahrweiler

SG Sinzig/ Ehlingen glückt der Start: Sieg in Simmern

Die SG Sinzig/ Ehlingen hat ihr Auftaktspiel der Tischtennis-Rheinlandliga mit 9:5 bei der Reserve des VfR Simmern gewonnen. Im Hunsrück entwickelte sich dabei eine spannende Begegnung auf hohem Niveau. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung und ein guter Saisonstart, aber wir hatten es wirklich mit einem sehr starken Gegner zu tun“, fasste Mannschaftsführer Marcel Hippchen zusammen. In Sinzig war man dabei etwas von der ursprünglichen Planung abgewichen. Denn Edeljoker Jonas Morschhausen konnte doch nicht eingesetzt werden. Dafür machte dann Philipp Guse die Tour in den Hunsrück mit.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net