Archivierter Artikel vom 04.03.2016, 12:43 Uhr
Plus
Fachbach

SG Lahnbrück Fachbach erwartet TTF Konz zum Spitzenspiel der Rheinlandliga

Im Gemeindehaus in Fachbach steht am Samstagabend ein ganz besonders sportliches Ereignis an. Ab 19 Uhr stehen sich dort dann mit der SG Lahnbrück und den TTF Konz die beiden Vereine gegenüber, die in der Tischtennis-Rheinlandliga vermutlich den Titel unter sich ausmachen werden. Das Duo hat sich ein wenig vom Rest des über weite Strecken der Saison sehr ausgeglichenen Feldes abgesetzt. Die Konzer haben zwar eine Partie mehr ausgetragen als Fachbach, weisen jedoch nur einen Zähler mehr auf ihrem Konto auf. Will heißen: Behalten die Lahnbrückler wie im Hinspiel (9:6) erneut die Oberhand, dann sind sie in den dann noch ausstehenden drei Begegnungen der Top-Favorit auf den direkten Aufstieg in die Verbandsoberliga. Sollte es eine Niederlage für die SG geben, halten sie immer noch den Trumpf der Aufstiegsrelegation in ihren Händen.

Lesezeit: 1 Minuten