Plus
Kreis Bad Kreuznach

Schwierz kritisiert „Heckmeck“

Große Landesverbände wie die aus Hessen und Bayern hatten den Weg vorgegeben und die Saison abgebrochen. Der Deutsche Tischtennis-Verband (DTTB) hatte sich angeschlossen und in seinen Spielklassen unterhalb der Topligen, also von der Zweiten Bundesliga bis zur Oberliga, die Runde für beendet erklärt. Es gibt weder Abschlussklassements noch Auf- oder Absteiger. Etwas überraschend ist der Verband Rheinland/Rheinhessen (RTTVR) aus dieser Phalanx ausgeschert.

Gert Adolphi Lesezeit: 2 Minuten