Plus
Grenzau

Rückrundenstart in Grünwettersbach: Für Grenzau geht es nach Dezember-Heimspielen am 4. Januar weiter

Lesezeit: 2 Minuten

Zwei Heimspiele stehen für den TTC Zugbrücke Grenzau in diesem Jahr noch auf dem Plan – gegen den Post SV Mühlhausen (Sa., 16. Dezember, 19 Uhr) und gegen den ASV Grünwettersbach (Do., 21. Dezember, 19 Uhr). Jetzt ist auch klar, wie es für die Brexbachtaler im neuen Jahr in der Tischtennis-Bundesliga weitergeht.

Die Mannschaft von Trainer Slobodan Grujic wird am Donnerstag, 4. Januar 2024, die Rückrunde eröffnen. Um 19 Uhr treffen die Westerwälder erneut auf Grünwettersbach, dann allerdings in fremder Halle. Das haben die Verantwortlichen der TTBL jetzt mitgeteilt. Es wird also eine kurze Winterpause für die besten Tischtennismannschaften der Republik, die sich ...