Archivierter Artikel vom 03.05.2019, 16:32 Uhr
Plus
Weitefeld/Simmern

Relegation klärt letzte Fragen – Weitefeld II reicht schon ein Sieg, Harbach und Altenkirchen in Simmern

Für die Tischtennisspieler des TuS Weitefeld-Langenbach geht an diesem Wochenende eine erfolgreiche Saison 2018/19 zu Ende. Der Nachwuchs trumpfte im Rheinland und bei weiterführenden Meisterschaften auf, die Oberliga-Mannschaft sorgte mit Tabellenplatz drei für ein starkes Ergebnis, und die Zweitvertretung der Westerwälder will am Samstagnachmittag ab 15 Uhr die Gelegenheit beim Schopfe packen, in die Verbandsoberliga Südwest aufzusteigen.

Von René Weiss Lesezeit: 1 Minuten