Archivierter Artikel vom 12.01.2018, 19:19 Uhr
Plus
Hannover

Pokalendrunde: TTG geht ohne Matelova ins Final Four

Am Sonntag, 10 Uhr, kommt es beim Final Four, der Endrunde der deutschen Pokalmeisterschaft, in Hannover zum alljährlichen Duell zwischen den Tischtennisspielerinnen der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und des TTC Berlin. Viermal hat der Wettbewerb seit seiner Wiedereinführung stattgefunden. Ebenso oft haben sich die Berliner Frauen den Titel gesichert. Die TTG scheiterte an diesem Gegner einmal in der Vorrunde sowie dreimal im Finale. In dieser Saison treffen beide Teams bereits im Halbfinale aufeinander. Doch jetzt sind die Karten neu gemischt. Das Binger Team hatte schon in der Bundesliga die jahrelange Siegesserie des TTC gestoppt. Jetzt hat es auch die Chance, die Vorherrschaft der Berlinerinnen im Pokal zu beenden.

Lesezeit: 1 Minuten