Grenzau

Platzt der Knoten? Grenzau will Werder Bremen knacken

Der TTC Zugbrücke Grenzau wartet in der Tischtennis-Bundesliga unverändert auf den ersten Saisonsieg. Was anders ist am letzten Spieltag der Hinrunde: Nach einer Flut an Auswärtsspielen tritt die Mannschaft am Montagabend (19 Uhr) mal wieder in der heimischen Zugbrückenhalle an und trifft dort auf zwei Spieler, die erst vor der Runde zu Werder Bremen gewechselt sind und zuvor das Grenzauer Trikot trugen.

Marco Rosbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net