Archivierter Artikel vom 16.03.2020, 15:36 Uhr
Grenzau

Olaf Gstettner ist der neue Chef des TTC Grenzau: Sohn des Vereinsgründers übernimmt beim Bundesligisten

Wenn einer mit dem TTC Zugbrücke Grenzau groß geworden ist, dann er. Sein Vater Manfred hat als junger Kerl den Verein gegründet und daraus eine der führenden Tischtennishochburgen in der Republik, phasenweise in Europa gemacht. Dennoch, betont Olaf Gstettner, sei es nie sein Ziel gewesen, den Verein selbst als Vorsitzender anzuführen. Dass er genau dies jetzt aber doch tut, liegt vielleicht nicht nur, aber ein Stückweit sicher auch an den Genen.

Marco Rosbach Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net