Weitefeld

Oberliga: Weitefeld ist beim Vorletzten wohl nur der Außenseiter

Nach zuvor drei Niederlagen in der Tischtennis-Oberliga Südwest in Serie war bei den Spielern des TuS Weitefeld-Langenbach schon eine kleine Last abgefallen, als der Krimi in Klein-Winternheim letztlich zugunsten der Westerwälder ausging. Durch den knappen 9:7-Erfolg wahrten die Weitefelder den Vorsprung zu den Abstiegsrängen. Doch der droht an diesem Wochenende kleiner zu werden, obwohl der TuS am Samstag um 17 Uhr vom Tabellenbild her als klarer Favorit beim Vorletzten TTF Illtal antritt.

Andreas Hundhammer Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net