Archivierter Artikel vom 12.02.2017, 16:18 Uhr
Plus
Fachbach

Nach schwachem Auftritt gegen Kirn: SG Lahnbrück Fachbach gewinnt „Vier-Punkte-Spiel“ im Hunsrück

Für Markus Mandry und seine Kumpanen von der SG Lahnbrück Fachbach hat es sich am Samstag gelohnt rund 13 Stunden in Sachen Tischtennis unterwegs gewesen zu sein. Vom Trip in den Hunsrück kehrte die sportliche Rheinlandliga-Crew von der unteren Lahn mit dem Minimalziel von 2:2 Punkten erst weit nach Mitternacht in heimatliche Gefilde zurück. Während das „Muss-Spiel“ beim TuS Waldböckelheim nach einem 9:7-Krimi vom amtierenden Vizemeister gewonnen wurde, waren die Fachbacher zuvor am Nachmittag beim Tabellenzweiten Grün-Weiß Kirn beim 6:9 leer ausgegangen.

Lesezeit: 2 Minuten