Archivierter Artikel vom 08.08.2016, 13:48 Uhr
Plus

Kou Lei kämpft sich ins Achtelfinale

Rio de Janeiro/Grenzau. Der TTC Zugbrücke Grenzau scheint mit seinem neuen Spitzenspieler Kou Lei einen guten Fang gemacht zu haben. Bei den Olympischen Spielen in Rio hat der in China geborene Ukrainer zwei Runden überstanden. Am späten Montagabend spielte der 28-Jährige um den Einzug in die Runde der besten Acht.

Lesezeit: 2 Minuten