Archivierter Artikel vom 06.10.2014, 08:58 Uhr
Plus
Fachbach

Klare Sache für die SG Fachbach

Nach dem überzeugenden 9:2-Auswärtssieg beim TuS/PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler hat die SG Lahnbrück Fachbach vor der sechswöchigen Punktspielpause die Tabellenführung in der Tischtennis-Rheinlandliga übernommen. „Wir sind mit der Absicht hingefahren, dort zu gewinnen. Dass es aber letztlich so deutlich ausfallen würde, war nicht zu erwarten“, so SG-Top-Spieler Markus Mandry nach der überzeugenden Vorstellung beim Ex-Oberligisten. „Selbst die Höhe ist verdient. Bei uns haben alle eine starke Leistung gezeigt.“ stn