Mainz

Kirner drehen entscheidende Partien

Der TTC Kirn musste im Verbandsoberliga-Spiel beim Vorletzten RW Finthen eine Achterbahnfahrt absolvieren, ehe der 9:7-Sieg eingefahren war. Die Tischtennisspieler von der Nahe führten bereits mit 3:0 und 4:1, lagen später aber mehrfach zurück. Von den fünf letzten Partien gewannen sie drei im fünften Satz, nachdem es Satz-Rückstände gegeben hatte.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net