Plus
Kreis Ahrweiler

Karla winkt die Halbzeitmeisterschaft – Sinzig ist mit erzielter Bilanz zufrieden

Von Bernd Linnarz
Lesezeit: 2 Minuten

Die Vorrunde der Tischtennis-Saison 2022/2023 geht am Wochenende in den Endspurt. Erleichterung herrscht darüber, dass es im bisherigen Saisonverlauf fast keinerlei Beeinträchtigungen durch die Corona-Pandemie gegeben hat und fast alle Spiele programmgemäß abgewickelt werden konnten.

„Wir stehen eigentlich sehr gut da“, freut sich Marcel Hippchen, Mannschaftsführer des Tischtennis-Rheinlandligisten SG Sinzig/ Ehlingen über das bisher unerwartet gute Abschneiden seines Teams. Zum Abschluss der Hinrunde steht am Samstag ab 19 Uhr im Westerwald das Gastspiel beim TuS Weitefeld/Langenbach II auf dem Programm. „Wir spielen komplett, also mit Philipp ...