Plus
Weitefeld

Jungspund Balazs debütiert: Weitefeld muss vor Heimspiel gegen Wittlich improvisieren

Nach einem wilden Wochenende mit zwei Heimspielen an zwei Tagen und etlichen Fünf-Satz-Krimis, die zunächst für, dann gegen den TuS Weitefeld-Langenbach liefen, geht es für die Westerwälder in der Tischtennis-Verbandsoberliga an diesem Samstagabend weiter. Und das erneut in eigener Halle ab 19 Uhr gegen die TTSG Wittlich.

Von Andreas Hundhammer
Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 25.11.2022, 17:30 Uhr