Plus
Bergneustadt

Grenzau verpasst Wunder von Bergneustadt knapp – TTC spielt auch ohne Baum groß auf

Am Sonntag stand Tobias Sältzer noch brav in der Schlange an, um sich mit seinem Vater das Heimspiel des TTC Zugbrücke Grenzau in der Tischtennis-Bundesliga gegen den TTC Neu-Ulm anzuschauen. Drei Tage später musste der 16-jährige Mündersbacher nicht mehr warten, ehe er bei der Auswärtspartie in Bergneustadt in die Halle durfte.

Von Marco Rosbach
Lesezeit: 2 Minuten
Das Talent aus der Oberliga-Mannschaft der Brexbachtaler rückte in den Bundesliga-Kader auf, weil Patrick Baum, Grenzaus wichtigster Spieler, krank fehlte und auch Nils Hohmeier noch an einer Zerrung laboriert. Ohne ihre Nummer eins waren die Grenzauer der klare Außenseiter, die neunte Niederlage in Folge schien reine Formsache zu sein. Doch ...