Archivierter Artikel vom 15.04.2015, 09:20 Uhr
Plus
Bad Rappenau

Grenzau II hofft noch auf Aufstieg – Drei Talente verpflichtet

Am vorletzten Spieltag der Tischtennis-Regionalliga Südwest hat der TTC Grenzau II mit einem ungefährdeten 9:3-Sieg beim TV Bad Rappenau seinen zweiten Platz untermauert. Allerdings reicht dem Spitzenreiter ASV Grünwettersbach II am letzten Spieltag schon ein Unentschieden zu Hause gegen den Drittletzten TTC Kerpen Illingen, um die Meisterschaft perfekt zu machen. Die Grenzauer sind am Samstag, 18 Uhr, beim Tabellenfünften FT Freiburg zu Gast.