Archivierter Artikel vom 27.07.2016, 15:09 Uhr
Plus
Grenzau

Grenzau II freut sich auf hochkarätige Gegner in der 2. Liga – Erstes Heimspiel Anfang September

Angeführt vom ecuadorianischen Nationalspieler Alberto Mino, der sich nach langem Abwägen letztendlich für einen Verbleib im Brexbachtal entschieden hat und damit dem Aufsteiger als Nummer eins erhalten bleibt, sieht sich die Reserve des TTC Zugbrücke Grenzau um Neuzugang Jörg Schlichter sowie die beiden bewährten Kräfte Luka Fucec und Maikel Sauer in der kommenden Saison der 2. Tischtennis-Bundesliga hochkarätigen Kontrahenten gegenüber.

Lesezeit: 2 Minuten