Plus
Grenzau

Grenzau entzaubert Favorit Bad Königshofen – Im Doppel beweisen Karakasevic und Pletea starke Nerven

Welch ein Krimi in der Zugbrückenhalle: Der TTC Grenzau hatte den klar favorisierten TSV Bad Königshofen nicht nur am Rand einer Niederlage, sondern belohnte sich beim 3:2-Erfolg dank eines nervenstarken Doppels auch für eine starke Leistung. Die Chance, Saisonsieg Nummer drei nachzulegen, hat der Vorletzte der Tischtennis-Bundesliga bereits am Sonntag im Auswärtsspiel beim TTC Fulda-Maberzell (15 Uhr).

Marco Rosbach Lesezeit: 4 Minuten