Grenzau

Grenzau büßt im Fernduell weiter an Boden ein

Dass der TTC Zugbrücke Grenzau bei seinem Rückrunden-Auftakt in der Tischtennis-Bundesliga gegen den Deutschen Meister 1. FC Saarbrücken nichts holen sollte, zeichnete sich in der Zugbrückenhalle schnell ab. Nach knapp anderthalb Stunden war die 0:3-Heimniederlage beschlossene Sache.

René Weiss Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net