Archivierter Artikel vom 12.11.2015, 17:05 Uhr
Plus
Weitefeld

Für den TuS Weitefeld-Langenbach geht die Post jetzt erst richtig ab

Zum dritten Mal bereiten sich die Oberliga-Tischtennisspieler des TuS Weitefeld-Langenbach in dieser Saison auf einen Spieltag vor, zum dritten Mal kommt es ihnen irgendwie wie ein Saisonstart vor. Von Rhythmus konnte mit einer Partie am 26. September und einer am 24. Oktober bislang noch keine Rede sein, was sich nun jedoch ändert für das noch ungeschlagene TuS-Team. An diesem Wochenende kommt es nun endlich zum ersten Doppelspieltag. Am Samstagabend ist der TSV Wackernheim ab 19 Uhr in der Weitefelder Turnhalle zu Gast, am Sonntag ab 14 Uhr geht's gegen den TV Limbach weiter.

Lesezeit: 2 Minuten