Archivierter Artikel vom 29.10.2018, 17:41 Uhr
Niederhausen

Franzmann überzeugt

Die Tischtennisspieler der TTSG Niederhausen/ Norheim gewannen in der Zweiten Rheinlandliga bei ihrem ersten Heimauftritt mit 9:6 gegen den in Bestbesetzung angetretenen Tabellennachbarn TuS Dichtelbach.

Von Anfang an diktierte die TTSG das Geschehen und gab nie die Führung an die Hunsrücker ab. Auf die beiden Auftaktdoppelsiege durch Jörg Feuckert/Florian Franzmann und Jens Braun/Udo Spyra folgten jeweils zwei Einzelsiege durch Spitzenspieler Jörg Feuckert, Florian Franzmann sowie Torsten Herberich. Einen Punkt, den wichtigen Siegpunkt, steuerte zudem Ersatzspieler Udo Spyra bei. „Ich habe wirklich einen starken Tag erwischt, insbesondere gegen Halbdistanzspieler Torsten Musshoff habe ich nach verlorenem ersten Satz mein Spiel umgestellt und clever sowie geduldig die Punkte geholt“, bilanzierte TTSG-Mannschaftsführer Florian Franzmann, der ebenso wie sein Doppelpartner Feuckert ungeschlagen blieb.