Plus
Grenzau

Feng, Walker und Baum müssen es gegen Grünwettersbach richten – Für Grenzaus Kubik käme Einsatz zu früh

„Es geht in Richtung Tennis“, sagt Slobodan Grujic, als er so ins Plaudern gerät über die Entwicklung im Tischtennis. Die Spieler sind Teil ihrer Mannschaft in der Bundesliga, das erinnert an die alte Zeit. Zugleich jetten sie jedoch permanent um die Welt, um als Handlungsreisende in Sachen Sport bei der Vielzahl an internationalen Turnieren wertvolle Punkte zu sammeln und so ihren Marktwert zu steigern – oder halbwegs über die Runden zu kommen.

Von Marco Rosbach
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 20.01.2023, 17:53 Uhr