Mendig

Eintracht Mendig fährt mit zwei Teams zur Tischtennis-DM

Die Tischtennisspieler von Eintracht Mendig scheinen sich in dieser Saison bei den Pokalspielen so richtig wohlzufühlen. Jüngst räumte man beim Pokalwettbewerb auf Regionsebene in Kruft zwei Titel ab. Und auch bei dem Pokalwettbewerb des Tischtennisverbandes Rheinland in Windhagen (Westerwald) war die Eintracht überaus erfolgreich. So holte sich das Team von Eintracht Mendig II den Titel in der C-Klasse. Im Viertelfinale gewann man gegen den MTV Leideneck mit 4:1 und setzte sich im Halbfinale mit 4:2 gegen den SC Westernohe durch. Im Finale waren dann Marco Heuft, Philipp Büchel und Niklas Kohlhaas nicht mehr zu stoppen. Am Ende stand ein 4:2-Erfolg gegen den TTC Grün-Weiss Erpel. Damit hat sich das Mendiger Team für die deutschen Pokalmeisterschaften qualifiziert.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net