Archivierter Artikel vom 23.09.2018, 21:52 Uhr
Trier

Eder sichert das Remis

Mit einem Erfolgserlebnis sind die Tischtennis-Frauen der TTG Hargesheim/Roxheim in die Verbandsoberliga-Saison gestartet. Bei der TTG Trier holten sie ein 7:7. „Es war heiß umkämpft.

Das Ergebnis haben wir uns aber verdient“, bilanzierte die Hargesheimer Sprecherin Hannelore Huber. Sabrina Wohlfahrt und Elfriede Stephan sorgten für ein 1:1 nach den Doppeln. In den Einzeln schafften die Gäste das Kunststück, alle drei Partien gegen die Spitzenspielerin zu gewinnen. „Dabei hatte sie zuvor einen Lauf. Das wird ihr nicht oft passieren“, analysierte Hannelore Huber. Entscheidend für das Remis war Donata Eders 3:2-Erfolg über die Nummer eins zum 6:6. Sie gewann auch noch ein weiteres Spiel im fünften Durchgang und bewies damit genauso Nervenstärke wie Elfriede Stephan bei ihrem Pflichterfolg im letzten Spiel. Weitere Punkte: Sabrina Wohlfahrt (2) und Elfriede Stephan. olp