Plus
Düsseldorf/Grenzau

Düsseldorf Masters: Neu-Grenzauer Nils Hohmeier erreicht das Halbfinale

Beim dritten Turnier der Masters-Serie, das Bundesligist Borussia Düsseldorf mit Unterstützung des Deutschen Tischtennis-Bundes ausrichtet, gaben nicht wie in den ersten beiden Auflagen Weltklasseleute den Ton an, vielmehr blieben Spieler aus den Förderkadern des DTTB unter sich. Mit dabei war wie in der Vorwoche Nils Hohmeier, einer der Neuzugänge des TTC Zugbrücke Grenzau, dem diesmal der Sprung ins Halbfinale gelang.

Lesezeit: 1 Minuten