Diez

Diezer Tischtennis-Jugend ist Kreismeister

Beim Finale der Tischtennis-Kreisliga der Jugend bezwang der Diezer TSK Oranien den TTC Wirges II mit 7:3 und ist Kreismeister. Nachdem das Eingangsdoppel Paul Ferger/Sören Müller einen 0:2-Rückstand noch gedreht hatte, verlor Sören Müller sein erstes Einzel. Paul Ferger brachte den TSK wieder in Führung, Müller baute diese auf 3:1 aus.

Marc Neeb verlor sein Einzel. Dann behielt Paul Ferger trotz 4:8-Rückstand im fünften Satz noch die Oberhand. Überraschend gewann anschließend Marc Neeb sein zweites Einzel, und Sören Müller erhöhte vorentscheidend auf 6:2 für Diez. Paul Ferger gewann auch sein drittes Spiel, Marc Neeb musste sich beugen. Der TSK Oranien kann nun in die Bezirksliga aufsteigen. Das Foto zeigt, von links: Paul Ferger, Sören Müller, Marc Neeb sowie Betreuer/Abteilungsleiter Jochen Ferger. Ebenfalls am Erfolg beteilig waren auch Lasse Schmidt, Nick Isenberg und Adrian Just. Foto: Verein