Archivierter Artikel vom 11.09.2017, 15:07 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Die SG Sinzig/Ehlingen holt den ersten Punkt

Ein Unentschieden zum Saisonauftakt: In der 1. Tischtennis-Rheinlandliga erkämpfte sich die SG Sinzig/Ehlingen ein 8:8 bei der SG Lahnbrück Fachbach. Die Gäste nahmen das Ergebnis mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge zur Kenntnis: „Wir haben zum allerersten Mal an der Lahn einen Punkt geholt“, sagt Sinzigs Mannschaftsführer Philip Guse. Er merkt aber auch an: „In einer recht durchwachsenen Partie hatten wir durchaus unsere Siegchancen.“ Neuzugang Henrik Euteneuer gewann beide Spiele an der Spitze, wo auch Nils Damke einen Punkt holte. Philip Guse punktete zweimal in der Mitte.

Lesezeit: 2 Minuten