Mülheim-Kärlich

Die Geselligkeit spielt eine wichtige Rolle

Vier Tage lang war die Philipp-Heift-Halle in Mülheim-Kärlich zum wiederholten Mal Austragungsort des Tischtennis-Weihnachtsturniers des TTC Mülheim-Urmitz/Bahnhof. Die über die Region hinaus beliebte Veranstaltung ist bereits seit 1984 fester Bestandteil im Tischtennis-Turnierkalender. In diesem Jahr traten rund 350 Spieler und Spielerinnen, aufgeteilt nach Altersklassen und Spielstärken, in Einzel- und Doppelwettbewerben gegeneinander an. Teilweise wurde an den 21 Tischen bis tief in die Nacht und in die frühen Morgenstunden gespielt, bis der Sieger feststand.

Alexander Thieme-Garmann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net