Archivierter Artikel vom 11.05.2016, 21:58 Uhr
Plus
Dinklage

Deutsche Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen:Verpasstes Viertelfinale ist für Monzinger Frauen Trainingsanreiz

Wie schon bei ihrem ersten Auftritt bei den deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen kam das Aus für die Tischtennisspielerinnen des TuS Monzingen nach der Vorrunde. In Diklage gewann das TuS-Team in den Gruppenspielen der Frauen-A-Klasse erneut nur eine Begegnung und verpasste als Vierter das Viertelfinale. „Die Teams aus den anderen Landesverbänden sind einfach besser, das kann man gar nicht anders sagen“, stellte TuS-Spielführerin Daniela Spreier fest. „Es war nichts drin. Spaß hat es trotzdem gemacht. Es war ein Anreiz, noch mehr zu trainieren.“