Archivierter Artikel vom 02.05.2022, 15:16 Uhr
Plus
Dichtelbach

Der TuS Dichtelbach feiert die Meisterschaft mit 9:0 in Rheinböllen

Der TuS Dichtelbach mit (von links) Torsten Musshoff, Nico Ballbach, Joel Mähringer, Arturo Pastoriza, Dario Stenzhorn und Tobias Weber hat ausgerechnet beim bereits abgestiegenen Lokalrivalen TuS Rheinböllen mit einem 9:0-Sieg die Meisterschaft in der Tischtennis-Verbandsliga Rheinland Süd/West perfekt gemacht. Das zweite Spiel des Tages am Abend nach dem Erfolg gewann Dichtelbach ebenfalls – und zwar mit 9:5 beim TuS Waldböckelheim.

Lesezeit: 1 Minuten