Grenzau

Bundesligist mit neuen Gesichtern: TTC Grenzau setzt auf ein illustres Team mit viel Potenzial

„Der Sturm kommt näher“, sagt Colin Heow und schmunzelt. Der neue Trainer des Tischtennis-Bundesligisten TTC Zugbrücke Grenzau weiß genau, dass mit dem ersten Ballwechsel am Sonntag um 15 Uhr in Düsseldorf die Ruhe der Vorbereitung schlagartig zu Ende gehen wird. Bei der Borussia, dem alten Erzrivalen der Grenzauer, gibt Heow seinen Einstand als Coach in der höchsten deutschen Spielklasse.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net