Archivierter Artikel vom 18.02.2020, 19:39 Uhr
Bingen

Bundesliga: Piccolin macht die Überraschung perfekt

Als Giorgia Piccolin im fünften Satz gegen Svetlana Ganina den Matchball zum 11:9 verwandelte, war die Überraschung perfekt. Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim hatte im Heimspiel der Tischtennis-Bundesliga die DJK Kolbermoor 6:4 geschlagen und den Träumen der Gäste auf den zweiten Platz im Endklassement einen kräftigen Dämpfer verpasst. „Dass wir so stark spielen, hätte ich nicht gedacht“, sagte der TTG-Vorsitzende Joachim Lautebach. „Mit dem Abstieg müssen wir uns nicht mehr beschäftigen.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net