Archivierter Artikel vom 03.05.2016, 20:32 Uhr
Plus
Leipzig

Bundesliga: Hana Matelova wird besser, je länger ein Spiel dauert

Die Tischtennisspielerinnen der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim haben die Pflichtaufgabe souverän gelöst. Beim LTTV Leutzscher Füchse gewannen sie 6:0. Damit haben sie sich die Option auf Rang drei im Bundesliga-Endklassement offen gehalten. Voraussetzung dafür, dass die TTG noch einen Platz klettert, ist allerdings, dass TuSEM Essen am Donnerstag das Heimspiel gegen den TuS Bad Driburg nicht gewinnt.

Lesezeit: 1 Minuten