Plus
Oberwesel

Bundesfinale der Minis steht an

Lesezeit: 1 Minute

Am Wochenende steht die Großsporthalle in der Oberweseler Kirch-Straße im Zentrum der Tischtennis-Nachwuchsarbeit des DTTB. Dort findet das Bundes-Finale der Deutschen Tischtennis-Mini-Meisterschaften statt. Insgesamt rund 80 Mädchen und Jungen, die sich bundesweit über die Regions- und Verbandsentscheide für dieses Turnier qualifiziert haben, werden sich an insgesamt 10 Tischen um den Sieg in den jeweiligen Altersklassen streiten. Die TTG Biebernheim/Niederburg wird diese von DTTB durchgeführte und organisierte Veranstaltung tatkräftig unterstützen und sich um den Aufbau und Abbau kümmern. Die Wettbewerbe des ersten Spieltages werden am Samstag zwischen 15 bis 18.30 Uhr ausgetragen und am Sonntag ab 9 Uhr fortgesetzt, beendet sein dürften sie gegen 14 Uhr.

Nach der Entscheidung findet die Siegerehrung statt, die in einen Tischtennis-Schaukampf eingebunden ist und den Kleinen schon einmal eine perspektivische Vorstellung über die eigene sportliche Entwicklungsmöglichkeit geben soll. Die Teilnehmer mit Anhang werden im Laufe des Freitags anreisen und alle im Gästehaus auf der Schönburg untergebracht sein, dort versorgt und ...