Archivierter Artikel vom 07.05.2015, 19:29 Uhr
Plus
Bingen

Bingerinnen können ihr Saisonziel erreichen

Am heutigen Freitag kann die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim Platz zwei in der Bundesliga endgültig fix machen. Damit wären die Tischtennisspielerinnen der TTG zum zweiten Mal in Folge Deutscher Vizemeister. Um 19.30 Uhr tritt TuSEM Essen bei den Binger Frauen an. Die Gäste haben als Dritte zwei Punkte weniger als die TTG und das schlechtere Spielverhältnis. Ein Unentschieden würde den Gastgeberinnen schon genügen, um das erklärte Saisonziel zu erreichen. Selbst bei einer knappen Niederlage, bei einem 3:6 oder 4:6, bliebe das Binger Team vor dem Konkurrenten. Doch dann würde bei Punktgleichheit die Entscheidung erst am Sonntag fallen, wenn die TTG zum Abschluss um 14 Uhr beim TSV Schwabhausen antritt, und die Essener Frauen den TuS Bad Driburg empfangen.

Lesezeit: 1 Minuten