Archivierter Artikel vom 29.11.2021, 17:31 Uhr
Niederhausen

Beuscher überrascht

Gegen den Tabellenführer TuS Dichtelbach verkauften sich die Tischtennisspieler der TTSG Niederhausen/Norheim in der Verbandsliga sehr ordentlich, unterlagen allerdings mit 3:9. Es punkteten im Doppel Fabian Scheick und Torsten Herberich sowie in den Einzeln Christoph Beuscher und Jens Braun. „Wir konnten trotz zweier Ersatzspieler die Begegnung offen gestalten, brachten aber einige Satzführungen nicht zum Erfolg.

Das zieht sich leider schon durch die gesamte Saison. Sonst wäre es knapper geworden“, bilanzierte TTSG-Kapitän Florian Franzmann. Er ergänzte: „Hervorzuheben ist der glatte 3:0-Erfolg von Christoph Beuscher über den deutlich höher eingestuften Nico Ballbach im vorderen Paarkreuz.“