Heusweiler

Beuscher holt Bronze

Bei den südwestdeutschen Tischtennis-Meisterschaften in Heusweiler belegte Heinz Beuscher von der TTSG Niederhausen/Norheim den dritten Platz in der Ü75-Klasse. Trotz einiger Startschwierigkeiten aufgrund der neuen Kunststoffbälle, von denen Beuscher überrascht wurde, gewann er gegen starke Konkurrenz seine Vorrundengruppe. Im Halbfinale traf der Nahe-Starter auf Pfalzmeister Helmut Hoffmann, dem er sogar einen Satz abluchsen konnte, gegen dessen unangenehmes Antitop-Spiel aber kein Kraut gewachsen war.

Sieger wurde Helmut Machoczek vom TTC Nierstein, den Beuscher bei der Verbandsmeisterschaft noch bezwungen hatte. Trotzdem freute sich der TTSG-Oldie aber sehr über die Bronzemedaille. olp