Plus
Andernach/Kottenheim

Andernach spielt früh in Weitefeld – Kottenheim fährt nach Mülheim

Von Bernd Linnarz

Der Spieltermin ist für die Tischtennis-Rheinlandliga eher ungewöhnlich. Denn bereits am Samstagmorgen um 11 Uhr muss der TTV Andernach im Westerwald bei der Reserve des TuS Weitefeld/Langenbach antreten.

Lesezeit: 1 Minute
„Das Spiel wurde verlegt und der Samstagmorgen von uns ausdrücklich gewünscht“, stellt Andernachs Mannschaftsführer Martin Link klar. Der sieht seine Mannschaft eher in der Außenseiterrolle. „Die Reserve aus Weitefeld ist zurzeit wohl das stärkste Team der Liga.“ Die Andernacher wollen so gut wie möglich mithalten und sich ebenfalls so teuer ...