Grenzau

Alles oder nichts: TTC Grenzau kämpft gegen den Abstieg – Im Kellerduell gegen Bad Homburg muss ein Sieg her – Doppel im Fokus

40 Tage nach dem bittersten Moment der 39. Saison des TTC Zugbrücke Grenzau in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) hat der Traditionsverein aus dem Brexbachtal die Chance, Wiedergutmachung zu betreiben. Doch allein mit einem Sieg am Freitagabend (19 Uhr, Zugbrückenhalle) im Kellerduell gegen den TTC OE Bad Homburg ist es nicht getan.

Marco Rosbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net