Plus
Weitefeld/Altenkirchen

Ära eines Ur-Weitefelders endet nach der Saison – ASG Altenkirchen hat Sechs-Punkte-Plan aufgestellt

Von René Weiss
Nach 17 Jahren beim TuS Weitefeld-Langenbach wechselt Yannick Schneider zum Hessenligisten TTC Elz.  Foto: byJogi
Nach 17 Jahren beim TuS Weitefeld-Langenbach wechselt Yannick Schneider zum Hessenligisten TTC Elz. Foto: byJogi

Der Tabellenfünfte der Tischtennis-Oberliga Südwest empfängt am Samstagabend ab 19 Uhr den Tabellenzweiten. Das Aufeinandertreffen zwischen dem TuS Weitefeld-Langenbach und dem TV Nassau zählt eigentlich immer zu den besonderen Spielen im Laufe einer Saison. Doch die Begegnung an sich wird diesmal von einer Meldung aus der Rubrik „Personalien“ in den Schatten gestellt.

Lesezeit: 1 Minute
Der „Ur-Weitefelder“ Yannick Schneider wird seinen Heimatverein zum Saisonende verlassen und zum Hessenligisten TTC Elz wechseln. Der 29-Jährige spielte dann 17 Jahre lang für den TuS, elf davon in der Oberliga. Schneider habe die Entscheidung schweren Herzens getroffen. „Wir sind Yannick für seine langen Jahre bei uns sehr dankbar. Ohne ...